FRÜHJAHR UND SOMMER 2009

 

da
dachte ich
es sei
so leicht
dich zu
vergessen
nicht zu
vermissen
 
doch
suchen
im dunkeln
meine lippen
noch die
deinen
sie zu
küssen

 

(12. März 2009)

 

Vom Geruch der Kirschblüten    

in einer warmen Frühlingsnacht

 

Deftiger Duft

Wabernder Wolken

Perligen Parfums

 

Bei-ver Blichenen Blüten

Mit Mondlicht-um Mantelt

Reuig-er Regender Rausch

 

Frühlings Farben

Große Gerüche

Heiliger Heimat

 

(08. April 2009)

 

          Nicht genug
 
Nicht genug gekriegt –
 
Immer noch ein Stück Holz
ins Feuer
 
Immer noch einen Schluck Wein
ins Glas
 
Immer noch einen Blick
in die Augen
 
Immer noch ein Wort
in den Mund
 
Immer noch einen Pfeil
ins Herz
 
Und das war noch längst
nicht genug!
 
(03. Juli 2009)

 

 

 

Feuer gefangen                

 

Beim Blick in die Flammen

Hat mein Herz Feuer gefangen

Und du hast immer noch nachgelegt.

 

Mit tiefbraunen, lieben Augen

Die mich anscheinend dauernd fragen

Hast du meine Seele bewegt.

 

Und die vielen Gläser Wein

Werden's nicht gewesen sein

Was dich so gucken ließ.

 

(03. Juli 2009)

 

Homepage kostenlos erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich f├╝r den Inhalt dieser Seite ist ausschlie├člich der Autor dieser Homepage. Missbrauch melden